Büchsenmacher - Teil 2

Aus Escape from Tarkov Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite ist aufgrund des kürzlich erschienenen Patches möglicherweise nicht korrekt. Du kannst helfen Büchsenmacher - Teil 2 auf dem aktuellen Stand zu bringen, indem du es aktualisierst.


Büchsenmacher - Teil 2
GunsmithPart2Icon.png
Allgemeine Informationen
TypWaffenmodifikation nach vorgegebenen Werten
Auftrag vonMechanic
Verwandte Aufgaben
vorherige:
Büchsenmacher - Teil 1
nächste:
Büchsenmacher - Teil 3
Signal - Teil 1

Büchsenmacher - Teil 2 ist eine Aufgabe in Escape from Tarkov.

Dialog[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dir ist die Schrotflinte nicht misslungen, also dürftest du dich wohl mit Werkzeugen auskennen. Allerdings hat mir das nicht viel Zeit erspart. Die Kurse gehen durch die Decke, ich hoffe es löst keine Panik aus. Wie auch immer, der Plan bleibt der selbe, ich glaube nicht, dass es lange anhalten wird. Okay, ich muss arbeiten. Und du, versuche an AKSUs zu kommen. Mit B-11 Handschutz, erweitertem 60-Schuss-Magazin und außerdem kompakt, maximal 6 Inventarplätze. Ergonomie über 60, Rückstoß unter 600, Genauigkeit 100 oder mehr. Und natürlich so leicht wie möglich, 3,5 kg oder weniger. Ja, die Indizes haben nichts damit zu tun. Ich hoffe, du hast dir das alles eingeprägt. Wir sehen uns.

Voraussetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Man muss Level 11 sein um diese Aufgabe starten zu können.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Modifiziere die AKS-74U, um die vorgeschriebenen Spezifikationen zu erfüllen.

Belohnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • +6.000 Erfahrung
  • Mechanic Ansehen +0,04
  • 60.000 Rubel
Nun, in den richtigen Händen kann diese Waffe Regime stürzen und Revolutionen anzetteln

Startausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Icon Gegenstandsname Anzahl Bemerkung
AKS-74U icon.png Kalashnikov AKS-74U 5,45 x 39 1 Die Waffe die benötigt wird um die Anforderungen zu erfüllen.

Guide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AKS-74U Spezifikationen:

Build[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]