Das Blut des Krieges - Teil 3

Aus Escape from Tarkov Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Blut des Krieges - Teil 3
BloodOfWar2Banner.png
Allgemeine Informationen
TypAbschluss
OrtWälder
Auftrag vonRagman
Verwandte Aufgaben
vorherige:
Das Blut des Krieges - Teil 2
nächste:
Im Überfluss zu leben ist kein Verbrechen - Teil 2

Das Blut des Krieges - Teil 3 eine Aufgabe in Escape from Tarkov.

Dialog[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Salam, mein Freund. Es gibt da so einen Typen – er hat mir ein bisschen Zeug verkauft, das er in der Nähe des Sägewerks gefunden hat – der hat erzählt, dass er einige Vorratslager mit Treibstofffässern gefunden hat. Wer hat diese Lager angelegt? PMCs oder Scavs – das bleibt wohl ein Geheimnis. Vielleicht sind die Fässer auch leer, aber es lohnt sich auf jeden Fall, mal nachzuschauen. Ich möchte, dass du diese Vorräte für mich markierst. Mechanic zahlt ne Menge Kohle für Treibstoff, er braucht ihn, um seine Mining-Farmen am Laufen zu halten.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Finde und markiere den ersten Treibstofftank
  • Finde und markiere den zweiten Treibstofftank
  • Finde und markiere den dritten Treibstofftank
  • Entkomme aus dem Gebiet

Belohnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vielen Dank, ich schick die Jungs rüber, mal sehen, ob ich was abpumpen kann.

Guide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benötigte Aufgabengegenstände
Icon Gegenstandname Anzahl Anforderungen Notizen
MS2000 Marker icon.png MS2000 Markierer 3 Benötigt Diese Markierer müssen beim Treibstofftank platziert werden.

Die Markierer können in einer beliebigen Reihenfolge und in einer beliebigen Anzahl an Raids platziert werden. Nachdem ein Markierer platziert wurde, musst du für 30 Sekunden am Leben bleiben, oder du musst ein neuen Markierer bei diesem Treibstofftank platzieren.

Du musst NICHT in der nähe des Treibstofftanks bleiben nachdem der Markierer platziert wurde - nur andere Spieler können mit diesem Markierer interagieren und es ist extrem selten das jemand nach diesen sucht. Geh und versteck dich, da der Tod darin resultiert das du Markierer verlierst und du einen neuen bei Prapor kaufen musst.

Das Absolvieren eines Raids mit einem "Vorzeitig geflüchtet" Status zählt nicht für diese Aufgabe. Um dies zu umgehen, sammel mindestens 600 Erfahrung oder verbringe 10 Minuten im Raid.