Der Tarkov Schütze - Teil 1

Aus Escape from Tarkov Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Tarkov Schütze - Teil 1
TarkovShooterBanner.png
Allgemeine Informationen
TypEleminierung
Auftrag vonJaeger
Verwandte Aufgaben
vorherige:
Büchsenmacher - Teil 5
nächste:
Der Tarkov Schütze - Teil 2

Der Tarkov Schütze - Teil 1 ist eine Aufgabe in Escape from Tarkov.

Dialogue[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da bist du also. Es scheint, dass nur du und Sniper so lange da draußen überleben können, einen Raid nach dem anderen. Vor Kurzem hat er nach einem zuverlässigen Typen gesucht, bei dem man sicher sein kann, dass er einen nicht enttäuscht. Er sagt, die beste Art, einen Mann zu testen ist nicht mit einer M1A mit 20 Schuss im Magazin, sondern zu sehen, wie gut er auf 50 Meter mit einer Mosin nur mit Kimme und Korn treffen kann. Besteht er diesen Test, dann lässt sich mit so einem Mann arbeiten. Sniper ist ein ernstzunehmender Typ, der nicht groß nach dem Warum fragt, also ist es sehr wahrscheinlich, dass er jemanden für eine wichtige Aufgabe braucht. Was glaubst du, kann ich dich guten Gewissens empfehlen? Beweise dich als der Schütze von Tarkov. Bist du der Sache würdig, arrangiere ich für dich ein Treffen mit Sniper.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eliminiere 10 Scavs aus einer Distanz von mindestens 50 m mit einem Mosin Gewehr ohne Zielfernrohr.

Belohnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Na, hast du dich wie Zaitsev gefühlt?

Guide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um diese Aufgabe zu erfüllen, nimm dir eine Mosin auf der kein Zielfernrohr angebracht ist. Nutze nur Kimme und Korn. Die Fabrik ist nicht empfehlenswert für diese Aufgabe, da es hier nicht viele Stellen gibt bei denen die Kampfentfernung 50 Meter beträgt. Nur Scavs zählen für diese Aufgabe, keine PMCs