Lieferung aus der Vergangenheit

Aus Escape from Tarkov Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lieferung aus der Vergangenheit
Delivery From the Past Banner.png
Allgemeine Informationen
TypSammlung
OrtZollgelände, Fabrik
Auftrag vonPrapor
Verwandte Aufgaben
vorherige:
Picknick-Schießerei
nächste:
BP-Depot

Lieferung aus der Vergangenheit eine Aufgabe in Escape from Tarkov.

Dialog[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiterhin in unserer gefallen Welt, wie ich sehe? Aber genug davon. Da ist diese Sache, eine ziemlich heikle, so zu sagen. Wir haben dein Vertrauen gewonnen. Und ich vertraue jetzt dir. Ich werde nicht ins Detail gehen. Tut alles nichts zur Sache. Ein Paket muss beschafft werden und an einen anderen Ort abgelegt werden. Ansich kein Problem, aber es gibt einen Haken. Die Abholung ist auf dem Zollgelände und der Ablageort in der Fabrik. Interessiert?

Voraussetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Man muss Level 5 sein um diese Aufgabe starten zu können.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Finde die geschützte Dokumentenkassette im Büro des Tarcone Direktors am Zoll-Terminal
  • Lege den Behälter in der Fabrik im hängendem Raum ab. Zweiter Stock, Halle 3
  • Überlebe und entkomme

Belohnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deine Zuverlässigkeit beeindruckt mich immer wieder.

Guide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benötigte Aufgabengegenstände
Icon Gegenstandsname Anzahl Anforderung Notizen
Customs-office-key-Icon.png Zollbüroschlüssel 1 Benötigt Wird genutzt, um die Tür zum Gang aufzuschließen, in welchem sich das Büro befindet
Docs 0022 icon.png Sicherere Dokumentenkassette 0022 1 Zu platzierender Gegenstand Wenn sie aufgehoben wird, wird sie zum Questinventar des Spielers hinzugefügt. Sollte der Spieler sterben, bevor er mit diesem Item entkommt, verliert er es.

Um zu beginnen benötigt man den Zollbüroschlüssel. Solltest Du noch keinen besitzen, kannst Du ihn in Schubladen oder bei Scavs finden. Sobald Du einen besitzt, begib dich auf Zollgelände. Als Erstes begibst Du dich zum roten Lagerhaus auf der Westseite der Karte. Das Büro befindet sich an der Spitze der Metalltreppe. Nach dem Aufschließen der Tür finden sich zwei Räume in einem Gang. Die Dokumente befinden sich im zweiten Raum. Eine Warnung, um diesen Raum zu betreten muss die Tür aufgetreten werden, was eine Menge Lärm verursacht. Nachdem Du den Raum betreten hast, begib dich zum Schreibtisch und sieh auf die Ablage unter der Tischplatte, auf den Schubladen. Dort liegt die Dokumentkassette. Entkomme vom Zollgelände. Solltest Du sterben, nachdem DU die Dokumentkassette aufgehoben haben, musst du diese erneut besorgen.

  • Notiz: Solltst Du den zweiten Teil der Aufgabe nicht direkt machen wollen, kannst Du die Dokumente in dein Offline-Quest-Inventar verschieben, sodass Du sie im Falle eines Todes nicht verlierst.


    Jetzt begib dich auf die Karte Fabrik. Du kannst diese Aufgabe sowohl bei Tag als auch bei Nacht beenden. Mit den Dokumenten in deinem Raid-Inventar begibst Du dich zum offenen Ausgang, auch bekannt als "Tor 3". Auf der linken Seite, über der Metaltreppe, befindet sich eine kleine Metalhütte. Hier müssen die Dokumente platziert werden. Wenn Du die Dokumente platzierst, musst Du deine Benutzen-Taste (Standardmäßig F) für 30 Sekunden gedrückt halten. Zur Sicherheit solltest Du dich beim platzieren hinlegen, um aus der Schusslinie von der Tür und den Fenstern aus zu sein. Solltest Du sterben, bevor der Timer abläuft, musst Du dir die Dokumente erneut besorgen. Daher ist es empfohlen, abzuwarten, bis niemand mehr in der Nähe ist, bevor Du die Dokumente platzierst (z.B. indem Du die anderen PMCs tötest oder wartest, bis diese den Raid verlassen). Nachdem Du die Dokumente platziert hast, überlebe und verlasse die Fabrik.